IE Warning
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!
Back to top
 
 
 

Die Paginnen der Große

Das Salz in der Suppe

Die Paginnen der „Große“ begeistern mit ihrem temperamentvollen Engagements auf der Bühne während der „Große-Sitzung“ sowie beim Rosenmontagszug. Sie sind bei den Veranstaltungen das „Salz in der Suppe“ und deswegen für die „Große“ unverzichtbar. Sie sorgen nicht nur für gute Stimmung, sondern auch für ein äußerst attraktives Bühnenbild.

 

Trainiert werden die Paginnen von Judith Sporken. Sie war viele Jahre Mitglied bei der Tanzgruppe der ‚Kath. Jugend‘ und konnte nun als Trainerin für unsere reizenden Paginnen gewonnen werden. Sie akquirierte in jüngster Zeit mit viel Engagement weitere Tänzerinnen, wodurch eine hochwertige und tanzwütige Paginnen-Truppe auf vielen hübschen Beinen entstand – was heutzutage gar nicht so einfach ist.

 

Die Paginnen tragen mittlerweile wieder die Tanzkostüme aus den 70er Jahren – natürlich neu gestylt – , die Christian Dauser nach seinem Amtsantritt als „Paginnen-Beauftragter“  im Fundus der Große KG entdeckt hat. Ein Amt das er zusammen mit Carsten Gossmann bekleidet. Selbst heute noch, nach weit über 30 Jahren, versprühen die Kostüme Sexappeal, und tragen zu einem attraktiven Gesamtbild bei den Veranstaltungen bei.

 

Für Ihre ehrenamtliche Unterstützung möchte sich die „Große“ ganz herzlich bei den Paginnen bedanken!